A

  • Absorbtion (solare Energie)

    Aufnahme und Speicherung der Energie

    Die Folie speichert die einfallende Energie der Sonne. Dieser Vorgang nennt man Absorbtion. Ist der "Speicher" der Folie erschöpft gibt sie diese Energie in Form von Wärme wieder ab. Diese Energie heizt dann den Raum und das Glas auf. Die Gefahr eines thermischen Glasbruches steigt. Je geringer der Wert der Absorbtion ist, umso länger hält die Folie den Raum kühl.

B

  • b - Faktor

    Abschirmgrad

    Er gibt das Verhältnis der Durchlässigkeit von Sonnenenergie durch die Ver-glasung zu der Durchlässigkeit der jeweiligen Verglasung mit Beschichtung an. International wird er auch shading coefficient genannt.